|

Hyaluronsäure – Ein Anti Aging Wunder

Braukmann Exquisit HyaluronHyaluronsäure ist zugegebenerweise nichts Neues auf dem Markt. Ihre Anti- Aging Wirkung ist bekannt. Doch neu ist nun die neue Generation der Hyaluronsäure, die pralle Haut, einen optimalen Schutz und feste Konturen verspricht. Sie wirkt effektiver als zuvor durch modernste Kombinationen verschiedener Hyaluronsäuren. So können die Pflegeprodukte tiefer in die unterschiedlichen Hautschichten einziehen und dort wirken, wo sie wirklich gebraucht werden.

Annemarie Börlind AquaNature

Unterschieden wird nun neu in hochmolekulare und niedermolekulare Hyaluronsäure.i+m Naturkosmetik men Hochmolekulare Hyaluronsäure sorgen für ein sofortiges Resultat, das jedoch nicht lange anhält. Diese Art der Hyaluronsäure wirkt nämlich nur oberflächlich. Der Benutzer muss jeden Tag dafür sorgen, die Cremes anzuwenden. Neu ist nun die niedermolekulare Hyaluronsäure, die kurzkettig ist und somit in die unteren Hautschichten einziehen kann. Sie wirken auf lange Zeit und dringen in das Gewebe ein. Auch hier ist eine tägliche Anwendung wichtig, denn nur so können die niedermolekulare Hyaluronsäuren richtig in die Haut einziehen und in den verschiedenen Hautschichten aktiv werden. Es reicht aber nicht aus, nur auf hochmolekulare oder niedermolekulare Hyaluronsäure. Beide Arten müssen im Produkt vorhanden sein, damit eine sofortige Wirkung und auch eine Langzeitwirkung entstehen können.

Pure Elements Anti Age

Die neuen Hyaluronsäuren bieten viele Vorteile, die wir heute einmal genauer unter die Lupe nehmen werden. Annemarie Börlind AquaNature2Als erstes ist natürlich bei Anti Aging Produkten die Hautglättung wichtig. Falten entstehen meist durch Trockenheit und lassen den Teint müde aussehen. Die langkettigen Hyaluronsäuren- Moleküle helfen, indem sie sich wie ein Netz auf der Hautoberfläche ausbreiten. Es entsteht sofort ein glatter Effekt, der die Haut strahlender macht. Gleichzeitig wird die Feuchtigkeit gebunden und so ein sichtbar glatteres Hautbild geschaffen. Weiter geht es mit dem Festigen. Anti Age Serie HyaluronDie Haut besitzt in den Bindegewebszellen eigene Hyaluronsäure, die für das Elastin und das Kollagen zuständig ist. Beide Stoffe sorgen dafür, dass die Haut straff bleibt. Doch schon ab einem Alter von 25 Jahren wird weniger Hyaluronsäure vom Körper gebildet. Im Alter von 60 Jahren sind nur noch 10 % übrig, sodass gar kein stützendes Gewebe mehr vorhanden ist. Hier kommen kurzkettige Hyaluronsäure- Moleküle zum Einsatz, die die Bildung von Elastin und Kollagen anregen und das Bindegewebe stärken. Zudem werden auch die Zellen angekurbelt, mehr zu produzieren. Je besser die Haut durchfeuchtet ist, desto schneller können die Zellen arbeiten und so zum Beispiel Abfallstoffe abtransportieren. Die Zellteilung wirkt aktiviert und die Hauterneuerung beginnt.

i+m Naturkosmetik women

Zu guter Letzt ist die Hyaluronsäure aber auch noch dazu da, die Haut zu schützen. Zuerst werden die Feuchtigkeitsdepots aufgefüllt. Wenn diese voll sind, wird die Hautschutzbarriere gestärkt. Die Gewebespannung der Haut wird erhöht und dadurch ist der Schutz größer. Das macht die Haut resistent gegen freie Radikale und Umwelteinflüsse. Durch die Forschung kann die Hyaluronsäure nun in einem komplett neuen Rahmen eingesetzt, sodass ihr aktiv anfangen könnt, eure Haut von innen heraus zu schützen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.