Der Herbst hält allerlei neue Trends für euch bereit: Unifarbene Haarbänder, dunkle Lippen, Tattoo- Liner, Kunst auf den Fingernägeln und auch Winterbräune, die ihr vom Sommer einfach mitnehmen könnt. Wir zeigen euch die besten Beauty- Trends, auf die ihr nicht verzichten solltet!

haarband

Haarbänder kommen nun im Oktober ganz groß heraus. haarband blauMit ihnen habt ihr einen kleinen Aufwand, aber eine große Wirkung. Auf dem Laufsteg konntet ihr sie bei Fendi Chanel und Proenza Schouler sehen und so lassen sie sich in die Wirklichkeit übertragen: Haare hochstecken, ein wenig im Undone- Look halten und ein Haarband drum herum. Schon habt ihr den besten Look für den Herbst. Blümchenmuster bleiben im Herbst allerdings außen vor. Puristische Haarbänder liegen im Trend und setzen mit einer Farbe Statements.

dunkelrot lippenstift

Weiter geht es mit dunklen Lippen, die nun endlich salonfähig werden. Lange waren sie nur in der Grufti- und Punk- Szene unterwegs, doch nun können sie sich überall blicken lassen. lippenstiftVon der Party kommen sie nun auf die Straße und überzeugen auf der ganzen Linie. Dunkles Rot, tiefdunkles Violett und sogar Rabenschwarz können sich nun sehen lassen. Elegant und edgy zugleich wirkt der Look um die dunklen Lippen. Wenn die Lippen betont sind, stellt sich das restliche Make Up zurück. Wichtig beim Look: Damit die Lippen richtig wirken können, müssen sie perfekt geschminkt sein.

profi eyeliner

Der neueste Schrei beim Augen- Make Up sind Tattoo Liner. Sie ersetzen jetzt den klassischen Lidstrich, denn sie wirken für Aufsehen. flüssiger eyeliner tattooWer ein bisschen zeichnen kann, hat mit dem Tattoo Liner seinen besten Freund gefunden. Mit dem Tattoo Liner werden um das Auge herum kleine Sterne gemalt, geometrische Linien verziert und kleine Punkte verteilt. Alles, was euch gefällt und den Blick des Betrachters Richtung Auge lenkt, ist erlaubt. Es darf gemalt, gestrichelt, getupft werden. Kleiner Tipp: Wer keinen Tattoo Liner findet, setzt auf flüssigen Eyeliner. Funktioniert genauso gut und ist nach dem Trocknen genauso haltbar.

nagellack grün

Nun kommen wir wieder einmal zu euren Fingernägeln. Die Fingernägel nur in einer Farbe lackieren ist von gestern, das ist im Herbst viel zu langweilig. nagellack pinkFingernägel werden nun zu kleinen Kunstwerken, einer kleinen Leinwand, auf der Motive präsentiert werden können. Es gibt nun sogenannte Nail Art Pinsel, mit denen ihr den Nagellack wie mit einem Pinsel auf einer Leinwand auftragen könnt. So greift ihr zu verschiedenen Farben im Mix und viel, viel Fantasie. Der Look ist aber reine Feinarbeit und dauert ein wenig länger. Wer keine Zeit hat, sollte zum gewohnten unifarbenen Nagel- Look greifen. Wer sich nicht sicher ist, ob er gut zeichnen kann, sollte sich Hilfe dabei holen.

bronzer

Zu guter Letzt kommen wir nun zur Winterbräune, die in diesem Winter nicht verschwinden muss. Vornehme Blässe war gestern und so ist euer Teint auch im Winter gut gebräunt. Dafür sorgen Bronzer, die großzügig auf dem Gesicht und Dekolletee verteilt werden und euch so eine schöne Winterbräune geben.

shimmer creambronzer platte