Mit Sack und Pack in den Urlaub!

Der Jahresurlaub steht vor der Tür und optimalerweise fahrt ihr irgendwohin, wo es warm ist: Ans Meer, an den Pool oder auch an den nächstgrößeren See. Das sind Ziele, zu denen ihr euch in euren kleinen Auszeiten vom Tag träumt und jetzt ist die Zeit gekommen, in der diese Träume wahr werden. Immer top gestylt zu sein, ist hier schon eine Herausforderung und damit ihr das schafft, dürft ihr ein paar wichtige Dinge nicht vergessen. Passend zu eurem Urlaub haben wir eine kleine Liste erschaffen, auf der Sachen stehen, die ihr nicht vergessen dürft.

Boho Styling Urlaub
Boho- Beauty Look für den Strand

Boho- Urlaub vom Feinsten

Ethno- und Boho- Styles sind gerade im Sommer sehr gefragt. Kunterbunt geht es meist zu und so darf die Urlaubsgarderobe ein wenig ausgefallener sein. Die Beauty- Produkte reihen sich ein und so habt ihr schnell ein cooles Styling mit an Board. Nicht fehlen darf ein rosafarbener Lippenstift, den ihr ab und zu auf euren Reisen nachziehen könnt. Der Look ist Nude, denn das Styling ist schon auffallend genug. Mascara darf trotzdem nicht fehlen und ein bisschen Glow verschafft euch ein Bronze Oil. Die Nägel lackiert ihr in bunten Farben am besten im Color Blocking in Türkis und Rot. Zum Abrunden gibt es noch eine kunterbunte Tasche mit an den Strand, in der ihr all eure überlebenswichtigen Dinge verstecken könnt.

Partystyling Partyoutfit Partymakeup
Glamouröser Glitzer- Style für´s Beach Clubbing

Beach- Clubbing im Metallic- Style

Wer in einen heißen Beach- Clubbing Urlaub startet, möchte am liebsten die Schönste am Strand sein. Damit das funktioniert, braucht ihr ein Styling, das auffällt, sich aber nicht zu sehr in den Mittelpunkt stellt. Schwarz- Weiß und Metallic- Töne sind daher eure Wunderwaffe. Ein wenig Glitzer und Glitter kommt auch noch dazu und so seid ihr bestens ausgestattet, um aufzufallen. Im Mittelpunkt stehen bei diesem Styling eure Augen, die sich über grauen Metallic- Lidschatten freuen. Abgerundet wird der Look mit Mascara und so ist euer Make Up cool, aber nicht too much am Strand. Wer will, kann die Nägel entweder auch downgraden mit einem Metallic- Nagellack in Grau oder ihr macht einen auf auffällig und setzt auf Metallic- Nagellack, der bunt daherkommt. Das Highlight beim Look ist das hübsche, schwarze Kleid von S. Oliver, das euch im Mondlicht so richtig strahlen lässt.

Bikinistyle Trendfarbe Gelb
Die Trendfarbe Gelb am Strand und im Beauty- Bereich

Mehr Gelb geht nicht

Zum Schluss kommen wir noch zu einem farbenfrohen Look, der sich von seiner prächtig bunten Seite präsentiert. Die Farbe Gelb ist derzeit in aller Munde und wurde zu DER Sommerfarbe 2016 erkoren. Natürlich dürfen sich hier auch Orangetöne breit machen und ein komplett cooles Styling kreieren. Cool sind Augen im Tequila Sunrise Look in Orange und Gelb. Dafür braucht ihr nur orangenen und gelben Lidschatten, die ineinander geblendet werden. Abgerundet wird der Style durch schwarzen Mascara. Gleiches gilt für die Nägel. Hier ist gelber Nagellack auf Fuß- und Fingernägel mehr als gefragt. Um das Styling mit der Farbe Gelb abzurunden, gibt es noch einen gelben Bikini oben drauf – mehr nicht.

Bully Buc VWbusArmreif Silber S.OliverEspadrilles Love Moschino

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.