Heute wollen wir euch die heißesten Trends in Sachen Nagellack zeigen. Mit dabei sind Freaky French Nails, Glitzerpartikel, die im Vordergrund stehen, traumhafte Ozeanfarben und Rot vom Feinsten. Auf die Pinsel, fertig, los!

Nagellack Rottöne Trendfarben

Darf es auch ein bisschen mehr Rot sein?

Rotes Desaster? Von wegen! Wer sich nun seine Fingernägel Rot lackiert, muss nicht zu einem vornehmen Abend gehen. Rot passt nun nämlich auch genauso gut in die Freizeit. Dabei dreht sich aber nicht alles um knalliges Rot, sondern um eigentlich alle Rottöne, die es gibt. Mit dabei sein deswegen auch weiß- rot- Mischungen in Babyrosa, Rosé oder Pink, Rougetöne in blassem Korall, Candy oder Apricot- Rosa und kräftige Rottöne wie Feuerrot, Bordeaux oder kräftige Koralle. So zaubert ihr Highlights auf eure Nägel. Sie werden zum absolute Hingucker.

Nr 1 Dunkelrot

Nr 2 Koralle

Nr 3 Feuerrot

Blautöne Nagellack Ocean

Deep as the Ozean

Der nächste Nagellacktrend dreht sich um die Tiefe des Ozeans. Meeresfarben kennt ihr vor allem aus dem Sommer. Immer wieder kommen sie auf die Fingernägel, aber in diesem Jahr sind sie schon viel früher dran. Meeresfarben wurden auf dem Laufsteg von Vivienne Westwood und Gareth Pugh ins Rennen geschickt und haben es jetzt schon in die Läden geschafft. Ein Trend, auf den ihr im Frühjahr nicht verzichten dürft. Dabei geht es aber nicht nur um die verschiedenen Blautöne von Royalblau über Dunkelblau bis hin zu Electric Blue, sondern auch um verschiedene Grüntöne, die ebenfalls im Meer zu finden sind. Türkis, Meeresgrün und Grünblau sind auf den Nägeln genauso angesagt.

Nr 1 Hellblau

Nr 2 Dunkelblau

Nr 3 Meeresgrün

Freaky French Nails

Freaky French

Weiter geht es mit einem Trend, bei dem es weniger um die Nagellackfarbe als um die Art des Auftragens geht. Freaky French heißt der Trend, der vielleicht schon darauf aufmerksam macht, worum es geht. Vor 5 Jahren waren French Nails mehr als angesagt und jeder wollte die weißen Nagelspitzen haben. Doch nun kommen diese Nagelspitzen in bunten Farben daher. Ihr braucht keine Farbe auslassen, könnt sie untereinander mixen wie ihr wollt, die Hauptsache dabei ist, dass sich die Farben nur auf der Nagelspitze befindet und der restliche Nagel durchsichtig gehalten ist. Freaky French eben.

Nr 1 Dunkles Violett

Nr 2 Minzy Mint

Nr 3 Orange

Glitzernagelllack Glitzer Nagellacktrends

Glitter On!

Glitzerlacke sind in diesem Frühjahr mehr als angesagt. Manche behaupten, dass das noch die Nachwehen von Silvester sind, aber wir denken das nicht. Glitzerlack ist eben einfach nicht mehr nur für kleine Mädchen gedacht, sondern auch für erwachsene Frauen – zumindest auf Partys. So habt ihr nun die Qual der Wahl, für welchen Farbton ihr euch entscheidet. Gold wirkt vornehm, Rot stylisch und Violett cool. Ihr könnt aber auch alles wild gemischt haben, wenn ihr wollt.

Nr 1 Glitzer- Violett

Nr 2 Glitzer- Rot

Nr 3 Glitzer- Gold