|

Hilfe, ich habe Pickel und bin erwachsen!

Eye Delight Augencreme

Normalerweise verschwinden Pickel bis zum 20. Lebensjahr. Doch was ist, wenn sie plötzlich wieder auftauchen? Dann sieht man ganz schön alt aus, dachte man doch, man hätte diese Phase im leben endlich überwunden. Ein Pickel macht noch keine Akne heißt es so schön, was aber ist, wenn sich immer mehr zu ihnen gesellen und sie auch einfach nicht mehr verschwinden wollen?! Eine zweite Jugend mit Pubertät wolltet ihr schließlich nicht durchleben und so solltet ihr anfangen, etwas gegen diese kleinen Biester zu tun. Doch woher kommt Erwachsenen- Akne überhaupt und was hilft dagegen wirklich? Wir verraten es euch!

Red Carpet Eye Cream

Kann viele Auslöser haben

Face Wash Mousse mit Aloe Vera

Erwachsenen- Akne, in Fachkreisen auch Akne Tarda genannt, kann ab dem 25. Lebensjahr ein Leben lang ohne Vorwarnung auftauchen. Oftmals ist dieser Vorgang genetisch bedingt und hängt mit hormonellen Schwankungen zusammen. Diese Schwankungen können durch das Absetzen der Pille oder auch einer Schwangerschaft entstehen. Eine große Rolle spielt aber auch die Ernährung und die Lebensumstände. Wenn es oftmals stressig zugeht, gibt es eher Pickel im Erwachsenenalter als ohne Stress. Doch woran erkennt man, dass es sich bei den Pickeln um Erwachsenen- Akne handelt und zum Beispiel nicht einfach nur um eine allergische Reaktion? Akne Tarda erkennt ihr daran, dass sich die Unreinheiten nicht in der T-Zone (Nase, Stirn, Wangen) ausbreitet, sondern in der sogenannten U-Zone, die sich im seitlichen Gesichtsbereich über die Wangen bis zum Kinn und zum Hals entlangzieht. Ein weiterer Unterschied liegt auch darin, dass kleine Pickelchen einfach so verschwinden und keine Pickelmale hinterlassen. Akne Tarda hinterlässt immer Pickelmale.

SOS Contur & Lifting Complex von A4 Cosmetics

Auf die Kosmetikerin setzen

Flash Delight Gesichtsmaske

Gehen wir nun davon aus, dass ihr erkannt habt, dass ihr von Erwachsenen- Akne betroffen seid. Das ist kein Weltuntergang und kann wunderbar behandelt werden! Am besten geht ihr in die Apotheke und kauft euch dort spezielle Produkte mit dem Wirkstoff Retinoid oder Benzoylperoxid. Beide Inhaltsstoffe regulieren die Talkproduktion. Oftmals wird auch die Pille verschrieben, um dieser Form von Akne entgegenzuwirken. Falls alles nichts hilft, solltet ihr einen Hautarzt aufsuchen, denn der kennt sich mit dem Problem bestens aus und schreibt euch gegebenenfalls auch stärkere Tabletten auf, damit ihr eure Erwachsenen- Akne wieder loswerdet. Ein Gang zur Kosmetikerin hilft zudem auch. Sie reinigt verstopfte Poren und löst hartnäckige Verhornungen. Aber auch Zuhause könnt ihr selbst etwas dagegen tun, nämlich indem ihr regelmäßig ein Peeling verwendet. Auch ein Hydra Facial, eine Kombination aus verschiedenen Peelings und einer mechanischen Behandlung, die die Poren aussaugt, hilft sehr gut.

Golden Face Oil

Die Haut ist reifer

Starter Set von A4 Cosmetics

Wichtig ist auch nach den Behandlungen auf eine gute Pflege zu setzen. Um die Regeneration der Haut anzukurbeln, nutzt ihr am besten einen Dermaroller. Dieser ist mit kleinen, kurzen Nadeln versehen und pikst ein klein wenig in die Haut. Die Haut wird so angekurbelt, sich schneller zu regenerieren. Bei der Gesichtspflege solltet ihr auf eine milde, antibakterielle Reinigung setzen. Feuchtigkeitsspendende Cremes und silikonfreie Produkte sorgen für einen natürlichen Glow. Die Haut bei Akne Tarda ist reifer und deswegen dürft ihr keinesfalls auf Produkte setzen, die auch Jugendliche verwenden würden. Alkohol darf in den Produkten ebenfalls nicht enthalten sein, da sie die Haut zusätzlich austrocknen und alles nur verschlimmern.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.