|

Neue Looks für´s neue Jahr

In Sachen Make Up hat sich im neuen Jahr viel getan. Nicht mehr nur ein Trend ist in, sondern gleich mehrere nebeneinander, die auch noch miteinander verbunden werden können, wenn ihr wollt. Es dreht sich nicht mehr nur alles um den Nude Look, der zuletzt in aller Munde war, sondern auch um Party Make Up, das jetzt richtig kräftig zuschlägt. Wir verraten euch die neuen Looks für´s neue Jahr und sagen euch, wie ihr sie am besten stylt.

eyeliner schwarz artdeco

Allen voran ist der XL- Lidstrich ein absolutes Highlight beim Make Up. Ihr könnt ihn wunderbar zu roten Lippen, auch zum Nude Look tragen. khol kajal artdecoEr kommt am liebsten wie hin gewischt daher und erinnert an Marilyn Monroe in ihren besten Zeiten. Simpel und wirkungsvoll zugleich präsentiert er sich von seiner besten Seite und zeigt, was ein kleiner Strich alles bewirken kann. Neu hingegen zum Lidstrich vom alten Jahr ist, dass er nicht mehr nur in einer Linie endet, sondern in einem kleinen Dreieck. Die Schwierigkeit liegt nun darin, ihn auf beiden Augenlidern gleich aussehen zu lassen, aber mit ein wenig Übung ist auch das schnell gemeistert. Um einen XL- Augenaufschlag hinzubekommen, setzt ihr auf falsche Wimpern, die ihr vor dem Lidstrich anbringt. Danach benutzt ihr am besten einen flüssigen Eyeliner, mit dem ihr eine perfekte Linie zieht und ihn im Dreieck enden lasst. Das restliche Make Up bleibt nude.

lip color artdeco

Weiter geht es mit roten Lippen, auf die ihr im Januar nicht verzichten könnt. Sie geben die Grundbasis für einen Schneewittchen Look lippenstift rot artdecound sehen einfach atemberaubend aus. Rote Lippen verleihen Selbstbewusstsein und lassen euch außerdem ein wenig verrucht wirken. Ob ihr euch für glossige oder matte Lippen entscheidet, bleibt euch überlassen. Fakt ist aber, dass beide auf ganz eigene Art und Weise wirken. Der Rotton hängt außerdem vom Hautton ab – einfach einmal ausprobieren, was euch am besten gefällt. Zu leuchtend roten Lippen solltet ihr ein ansonsten natürliches Make Up wählen. Das Rouge sollte natürlich ausfallen und das Ganze wird abgerundet mit einem Lidstrich und Mascara. Mehr braucht es für diesen Look nicht.

lidschatten schwarz artdeco

Wer lieber die Augen betonen möchte, als den Mund, setzt auf Katzenaugen. lidschattenstift schwarz artdecoKatzenaugen ist ein Make Up, das ähnlich wie Smokey Eyes ausfällt, aber ein wenig spitz zur Schläfe ausläuft. Für einen Party- Abend ist es genau das Richtige. Dabei verzichtet ihr auf einen Kajalstrich und setzt lieber auf einen Lidschatten, der sanft um das ganze Auge herum verteilt wird. Das Katzenauge sollte nicht zu weit nach außen gezogen werden, damit der Look nicht zu hart wirkt. Wer mit dem Lidschatten nicht klar kommt, kann auch einen ganz weichen Kajal nehmen, der leicht verwischbar ist. Um den Look abzurunden, könnt ihr auf den eben vorgestellten Lippenton setzen.

couture lipstick artdecomineral eyeliner artdeco

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.