Beauty Trends im Januar – DAS ist angesagt!

Jessica Biel und Jaime King hat der rosige Teint schon vollends überzeugt – das konnte man zumindest letztens auf dem Roten Teppich betrachten. rose rouge chanelDamit ihr genauso hübsch strahlt, gibt es nun von vielen Beauty- Marken rosige Sets, die mit dem bald kommenden Frühling um die Wette schimmern. Rosige Wangen werden mit Rouge geschaffen, Lipgloss in einem leichten Rosé sorgt für einen schönen Kussmund und wenn es doch einmal etwas mehr sein sollte (wem Nude quasi nicht genügt), setzt ihr auf leicht rosafarbenen Lidschatten – damit seid ihr dann endgültig eine süße Blumenwiese.

lipgloss rose chanel

Weiter geht es mit einem auffälligen Ton: Gold. guerlain Kompaktpuder goldAuch wenn Silvester schon vorbei ist, sind die glitzernden und schimmernden Töne geblieben. Gold, Silber und Bronze kommen in Form von Mode und Make Up daher. Sie bringen euch mehr Glamour in den tristen Alltag und zeigen sich am liebsten auf der Arbeit. Gegen ein zart schimmerndes Körperspray mit Glitzerpartikeln ist nichts einzuwenden. Auch Lidschatten in Gold sieht schön aus und wer es richtig krachen lassen will, setzt auf goldenen Nagellack.

Gold Lidschatten Ardeco

Nun kommen wir zum Tee, der in der kalten Jahreszeit literweise getrunken wird. Nicht nur Models wie Karlie Kloss setzen auf die warme Erfrischung,Tee Teebeutel Brennesseltee sondern auch jeder Otto Normal Mensch. Freitagabend trifft man sich nun nicht mehr zum Alkohol trinken, sondern macht ganze einfach eine Tee- Party wie der verrückte Hutmacher aus Alice im Wunderland. Eure Leber wird euch danken und euer Teint wird am nächsten Tag jubilieren. Tee kommt jetzt in antioxidantienreichen Variationen oder erfrischt mit entgiftenden Holunderblüten. Wer will kann aber auch einfach bei Brennesseltee bleiben, der wirkt nämlich entschlackend.

lidschatten silber artdeco

Ähnlich wie Gold sind auch die Metallic- Lidschatten immer einmal wieder im Trend. In diesem Jahr entführen sie euch in nie gekannte Galaxien.metallic lidschatten artdeco Die Lidschatten wirken nämlich so spacig und kommen in extrem coolen Farbkombinationen daher, an die ihr euch früher gar nicht herangetraut hättet. Doch heute dürft ihr alles und so gibt es kräftiges Grün in Kombination mit Kanarienvogelgelb, Erdbeerrot mit knalligem Violett und auch glitzernde Bronze mit sanftem Blau. Wem das alles zu kräftige Mischungen sind, der setzt einfach auf starke Metallic- Töne, die in einem Farbton bleiben.

Haarspray Keraste Haarlack

Zum Schluss kommen wir nun noch zu einem Haartrend, auf den ihr im Januar nicht verzichten könnt. Haarspray Holdspray OsisEs dreht sich alles um glatte Haare, die streng zu einem Zopf nach hinten gekämmt wurden. Mit Haarspray, Haarschaum oder Haarlack werden sie fixiert und halten so den ganzen Tag, selbst wenn ihr eine Mütze aufsetzt wegen des kalten Wetters. Der Schaum wird dabei ins trockene Haar gegeben. Danach bürstet ihr den Zopf eng am Kopf entlang. Danach werden alle Haare im Nacken mit einem Zopfband fixiert und anschließend alles noch einmal mit Haarspray oder Haarlack übersprüht. Kurz trocknen lassen – fertig.

thomas sabo parfümLidschaten Moonlight artdeco

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.