Style des Tages: Karohemd

Für diesen Modetrend geht ihr an den Kleiderschrank eures Freundes und holt alles aus ihm heraus. Karohemden liegen nämlich im Trend und wenn er es vermisst, habt ihr es heimlich getragen. Oder ihr besorgt euch einfach gleich selbst ein Modell, damit es zu keine Streit kommt, wenn ihr ihm wieder einmal das Hemd klaut. Gestylt sehen nämlich gerade die übergroßen Karohemden fantastisch aus und so zeigen wir euch heute ein paar Outfits rund um das weite, große Karohemd.

Karohemd Boyfriendlook Shorts
Karohemd- Styling mit Bikini & Shorts

Lässig & trotzdem Girlie- haft

Hemd von S.Oliver

Bikini von Beate Uhse

Shorts von Boden

Sandalen von Dolce & Gabbana

Charm von Thomas Sabo

Locker und lässig wird es mit unserem ersten Look, der trotzdem ein bisschen Girlie- haft daherkommt. Das rot- blau karierte Hemd fällt sofort ins Auge und ist für Männer eng geschnitten. Bei euch ist es dann auch ein wenig enger, aber nicht extrem körperbetont und so könnt ihr einen lockeren Look gestalten. Entweder ihr lasst es offen oder knöpft es bis zur Hälfte zu. Darunter tragt ihr den rot- orangenen Bikini mit Rüschen, der sich richtig vom Hemd abheben wird. Die weiße Shorts mit Spitze erschafft einen Stilbruch, der sofort auffällt. Um den Look um das Hemd abzurunden, gibt es noch bequeme Sandalen in Gold und einen Charm– Anhänger mit Federn.

Trendfarbe Blau Blau-Styling
Styling mit Karohemd – ganz in Blau

Fashion Victim in Blue

Hemd von S.Oliver

Shorts von Boden

Shirt von Promod

Espadrilles von Chanel

Strohhut von Chanel

Klassisch wird es mit dem blau- kariertem Karohemd. Es ist regular geschnitten, also nicht zu weit und nicht zu schmal und ist daher für euch ziemlich bequem. Nun kreieren wir einen komplett blauen Look von Kopf bis Fuß und wollen ein wenig dem Denim- Trend fröhnen. Zu dem blauen Hemd gibt es eine Shorts aus hellem Denim mit weißer Lochstickerei, damit der Style doch ein wenig feminin herüberkommt. Dazu gibt es ein blaues Shirt mit „Cocobeach“ Aufschrift. Die blauen Espadrilles mit dem typischen Chanel- Logo und der wunderbare Strohhut runden den Look ab.

Streetstyle Kleiderstyle Karohemd
Styling um´s Karohemd mit Kleid und Jeansjacke

Karohemd + Kleid = Warum nicht?

Kleid von S.Oliver

Hemd von S.Oliver

Jeansjacke von Love Moschino

Sandale von Fendi

Kette von Thomas Sabo

Unser letztes Styling ist ein unkonventionelles Styling mit Karohemd. Mittelpunkt bildet hier nicht das Karohemd, sondern ein schönes Kleid mit auffälligen Punkten. Dazu gibt es ein grau- kariertes Karohemd, was eher als Jacke dient. Um den Style abzurunden und ein Layering daraus zu machen, gibt es noch eine kurze Jeansjacke in hellblau mit gelben Knöpfen. Komplettiert wird der Look durch eine rote Sandale und eine silberne Kette, die ihr mit einer Gravur eurer Wahl bestücken könnt.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.