|

Der Sommer kommt: Noch 1 Wochen Zeit

kleid blumen navabi
Print- Kleid mit Blumen von Navabi

Die letzte Woche in unserem Beauty- Countdown für den Sommer ist angebrochen! Bisher habt ihr eure Haare gepflegt, den Körper in Form gebracht, Augenbrauen und Wimpern auf den Sommer vorbereitet und auch vom Kopf her eine gute Einstellung bekommen. Außerdem ist auch euer Kleiderschrank ausgeräumt und so sind nur noch tolle Sachen darin zu finden. Auf den Sommer wollt ihr kaum noch warten und so geht es jetzt nur noch um das Feintuning, das jede dann und wann mal braucht. Heute geht es der blassen Haut und lästigen Härchen an den Kragen! Die letzte Woche ist bald vorbei und dann kann der Sommer kommen!

kompaktpuder bronze artdeco
Bronzening Kompaktpuder von Artdeco

Leichte Bräune im Hand umdrehen

sun blusher artdeco
Sun Blusher von Artdeco

Noch ist das Gesicht ein wenig blass. Kein Wunder, denn die Sonnenstrahlung reicht natürlich noch nicht aus, um das Gesicht schön zu bräunen. Für einen Urlaubs- Teint müsst ihr also nachhelfen. Wer es dezent mag und sonst auch eher ein heller Typ ist, setzt auf leicht getönte Tagescreme oder Bronze Puder, das sanft auf Gesicht und Dekolletee verteilt wird. Wer es deckend lieber mag, setzt auf seine Fondation mit etwas Tagescreme und Lichtschutzfaktor. So ist die Konsistenz der gemischten Cremen sehr leicht und sie lässt sich wunderbar einfach auftragen. Aber schaut dabei, dass ihr die Ränder gut verblendet, denn sonst sieht der ganze Look schnell künstlich aus.

bronzing powder artdeco
Bronze Powder von Artdeco

Ran an die lästigen Haare!

rock senf promod
Senffarbener Rock mit Knopfleiste und Taschen von Promod

Weiter geht es mit dem Feintuning an den Beinen. Was könnte da nach Sport und Cremen wohl noch zu machen sein? Richtig: Rasieren! Haarige Beine mag schließlich niemand und so könnt ihr euch überlegen, ob ihr selbst rasiert, euch um einen Termin im Waxing Studio bemüht oder selbst epiliert. Rasieren solltet ihr dann alle zwei Tage. Beim Rasieren können außerdem kleine Pickelchen und Rötungen auftreten, die aber nach ein paar Tagen wieder verschwunden sind. Meist geht das nicht ohne Verletzungen einher und so solltet ihr euch wirklich überlegen, ob ihr diese Methode wählt. Selbst zu Hause epilieren wäre dabei viele einfacher. Auch wenn es am Anfang stark ziept, habt ihr euch dich schnell auch daran gewöhnt. Im Waxing Studio wird sich dabei nicht nur um die Beine, sondern auch um die Achselhaare und die Bikinizone gekümmert. Beim Epilieren und im Waxing Studio bleiben die Haare 6 bis 8 Wochen fern und so ist die Methode besonders für Frauen mit einem starken Haarwuchs geeignet.

tropenkleid dschungelprint superdry
Kunterbuntes Tropenkleid mit Dschungelprint von Superdry

Sommerbräune vom Feinsten

spitzenrock jeans superdry
Jeansrock mit weißer Spitze von Superdry

Zu guter Letzt müssen wir noch etwas für eure Bräune tun. Im Gesicht sieht es jetzt einigermaßen gut aus, aber der ganze Körper ist noch weiß wie eine Leiche. Abhilfe schaffen Selbstbräuner. Sie geben der Haut einen schönen Farbton und sehen mittlerweile auch nicht mehr künstlich aus. Vor der Anwendung solltet ihr ein Peeling machen, damit es nicht fleckig wird. Danach wird noch eine normale Bodylotion aufgetragen und erst im Anschluss kommt der Selbstbräuner. 20 Minuten einwirken lassen und fertig ist die Sommerbräune.

shorts weiß solivermaxirock rot promod

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.