Thomas Sabo – Aus Liebe zum Schmuck

ThomasSabo Charm Panda
Panda Charm für´s Bettelarmband

Thomas Sabo ist wohl eines der erfolgreichsten Schmuck- Unternehmen der Welt. Fast jeder kennt das Label und besitzt etwas davon. Das liegt zum Teil daran, dass Thomas Sabo recht erschwingliche Schmuck- Teile zu eigentlich jedem Thema auf den Markt bringt, aber auch daran, dass sich die Marke wunderbar vermarktet hat. Hinter dem Ganzen steckt tatsächlich nicht irgendjemand, sondern Thomas Sabo, der Gründer des Schmuckunternehmens, der es gleich nach sich benannt hat. Verkaufszahlen und Umsätze sprechen für sich und so wollen wir heute einmal einen genauen Blick auf die Erfolgsgeschichte von Thomas Sabo werfen und der Frage auf den Grund gehen, warum das Schmucklabel so erfolgreich ist.

ThomasSabo Apfel Anhänger
Apfel- Kettenanhänger von Thomas Sabo

Erstes Schmucklabel mit eigenem Namen

ThomasSabo Kette Kleeblatt
Kette mit vierblättrigem Kleeblatt

Zunächst einmal ist Thomas Sabo, also der Mensch hinter dem Schmucklabel, nicht nur ein Typ, der sich für Schmuck interessiert und daraufhin selbst ein Unternehmen gegründet hat, sondern jemand, der schon viel von der Welt gesehen hat. Er stammt aus Österreich, war aber in der ganzen Welt zu Hause und sammelte Eindrücke von fremden Kulturen. Diese Einflüsse können nun in seinen Kollektionen betrachtet werden, die voller Farbfreude, verschiedene Themen aufgreifen und die Herzen der Frauen und auch der Männer höher schlagen lässt. Mitte der 80iger Jahre ThomasSabo Bead Hundwurde nun das Schmucklabel Thomas Sabo gegründet, in dem alle die gesammelten Einflüsse zu finden sind, die der gleichnamige Designer auf seinen Reisen aufgeschnappt hat. Er legt dabei großen Wert auf einen hochwertigen Silberschmuck, der als Grundlage für die vielen bunten, schönen Designs benutzt wird.

ThomasSabo Bead Rosa
Rosafarbener Bead für Armband oder Kette

Inspiriert von der ganzen Welt

ThomasSabo Armband Beads
Bead- Armband mit Anhängern

Die Besonderheit in der damaligen Zeit lag darin, dass das Unternehmen sofort mit dem eigenen Markenname auftrat. Damals war dies nicht üblich und so machte sich Thomas Sabo tatsächlich einen Namen durch seinen Namen. Seither gilt er als Pionier auf seinem Gebiet und viele andere Unternehmen orientierten sich an Thomas Sabo. Mit der Einstellung der jungen Designerin Susanne Kölbli als Creative Director hat das Label seine Qualitäten noch einmal neu ausgerichtet. ThomasSabo Kettenanhänger SchlüsselSusanne Kölbli sorgte für neuen Schwung und bewies schon schnell, dass sie eine Auge für Farben, Formen und Ästhetik hat. Auch Susanne Kölbli reiste durch ferne Länder auf dem ganzen Erdball und bekam schon früh einen Eindruck, was sie anbieten wollte. Ihre Entwürfe prägten fortan das Erscheinungsbild der Produkte und haben zum Erfolg beigetragen.

ThomasSabo Anhänger Seepferd
Thomas Sabo Seepferdchen Kettenanhänger

Charms als Dauerbrenner

ThomasSabo Armband gold
Goldenes Armband mit türkisem Band

Ein ganz neuer Look entstand durch den Trend um den Silberschmuck und mit der grandiosen Idee, die „Charms“ zu entwerfen, wurde ein völlig neues Markensegment geschaffen. Charm sind kleine Anhänger, die am Bettelarmband oder auch einzeln als Kettenanhänger getragen werden können. Es gibt sie in einer riesengroßen Auswahl zu jedem Thema bei Thomas Sabo und so kann sich jeder ein individuelles Armband kreieren. Egal, ob es Schlittschuhe, Erdbeeren, Fußbälle, Eiswaffeln oder eine Schere sein soll – Thomas Sabo hat alle Ideen in Charms umgewandelt. Natürlich gibt es aber auch andere Schmuckstücke wie Ketten, Armbänder, Ringe und Ohrringe bei Thomas Sabo zu kaufen, aber die Charms sind immer noch ein absoluter Dauerbrenner.

ThomasSabo Ohrring FledermausThomasSabo Ring Herzen

Ohrringe Feder ThomasSabo

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.