Wie kaschiere ich dunkle Augenringe?

Concealer mit Pinsel auftragbar von Pixi by Petra

Die After Work Party gestern war doch etwas lang, in den letzten Tagen habt ihr eh wenig Schlaf bekommen und so langsam fordert die Schlaflosigkeit ihr Tribut. Dunkle Augenringe zeichnen sich ab. Diesen Look niemand gern und so verraten wir euch heute, wie ihr wieder einen wachen Blick bekommt.

Augenringe – Diese Helfer rücken ihnen an den Kragen!

Master Fixer Make Up Correction Pen von Maybelline

Wenn die Party tatsächlich wieder einmal zu lang war, solltet ihr als erstes etwas gegen die kleinen Augen tun. Eine kühlende Maske, die vorher in den Kühlschrank gelegt wurde, ist hier genau das Richtige. Sie wird, wenn der Wecker klingelt, für 10 Minuten auf die Augen gelegt. Kleiner Tipp: Die Zeit im Bett verbringen, um richtig wach zu werden und den Wecker einmal snoozen lassen. Wenn er klingelt, sehen eure Augen schon gleich viel wacher aus.

Danach geht es an die Schmink- Tipps, mit denen ihr eure Augenringe garantiert loswerden. Zuvor werden Gesichtscreme und Co. wie gewohnt aufgetragen. Erst danach folgt das Make Up. Was ihr braucht sind folgende kleinen Helfer:

Weißer Inner Eye Pen von Essence
  • Inner Eye Pen

    Er wird im inneren Augenrand auf der Wasserlinie aufgetragen und sorgt dafür, dass eure Augen größer aussehen, dass das Augenweiß besser strahlt und eure Augen wacher erscheinen, auch wenn sie es nicht sind.

    Concealer von Annemarie Börlind
  • Concealer

    Kaschiert kleine Hautunreinheiten, sorgt dafür, dass Rötungen optisch schwinden und agiert gegen müde Augen, indem Augenringe einfach verschwinden.

    Make Up Correction Pen von Stagecolor
  • Make Up Correction Pen

    Wenn ihr in Sachen Make Up, vor allem um die Augen herum, noch nicht 100 % fit seid, kann es schnell zu kleinen Patzern kommen. Der Make Up Correction Pen korrigiert kleine Fehler in Fondation, Eyeliner, Mascara und Co. im Handumdrehen.

Geheimwaffe: Inner Eye Pen & Concealer

Mittlerer Concealer von Clinique

Und los geht’s: Zuerst nehmt ihr den Concealer und verteilt ihn großzügig unter dem Auge, dort wo sich die Schatten befinden. Oftmals wird er bananenförmig unter dem Auge aufgetragen, doch manchmal verschwinden dadurch nicht alle Schatten. Unser Tipp deswegen: Lieber in dreieckiger Form auftragen, denn so werden auch leichte Schatten komplett überdeckt. Das ganze Gesicht wirkt damit frischer. Anschließend wird der Concealer nach dem Auftragen mit dem Finger eingeklopft und leicht verblendet, sodass keine Übergänge zu sehen sind.

Danach tragt den Concealer noch unter die Augenbraue auf. Dies ist ein Geheimtipp von Make Up Artists, denn so wirkt der Look um die Augen herum sofort frischer. Zudem steht die Augenbraue mehr im Mittelpunkt, sodass den Augenringen keine Beachtung mehr geschenkt wird. Aber nicht zu viel Concealer auftragen, sonst sieht man ihn zu stark.

Innerlight Concealer von Aveda

Danach greift ihr zum Inner Eye Pen. Er wird im inneren des Auges auftragen, so als ob ihr mit einem Kajalstift auftragen wollt. Der Inner Eye Pen wird dabei entlang der Wasserlinie am unteren Wimpernrand aufgelegt. Die Augen erscheinen sofort wacher und größer. Danach wird wie gewohnt das normale Augen Make Up aufgelegt und schon seid ihr fertig und habt keine Augenringe mehr.

Falls doch einmal etwas schief geht, greift ihr zum Make Up Correction Pen. Dieser wird wie ein Stift angewendet und nimmt das Make Up dort auf, wo es zu viel ist. Funktioniert auch wunderbar bei Mascara– Patzern.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.