Wie schminke & style ich mich älter?

Habt ihr euch das Problem, immer jünger auszusehen, als ihr eigentlich seid? Das ständige Nach- dem- Ausweis- Fragen beim Anlass zu Partys nervt unheimlich und auch, wenn ihr euch nur einen Sekt kaufen wollt, werdet ihr gefragt, ob ihr schon 15 Jahre alt seid? Oder aber ihr seid wirklich jünger und wollt tatsächlich einfach etwas erwachsener und reifer wirken, als die Mädels in eurem Alter? Kein Problem, denn wir verraten euch heute, wir ihr euch älter schminken und stylen könnt!

Schwarze Mascara von Artdeco

Älter aussehen durch Make Up

Ein ganz einfacher Trick ist es, nicht zu viel Make Up aufzulegen. Gerade jüngere Frauen greifen doch schnell zu viel in den Schminktopf, weil sie sich noch ausprobieren wollen, doch erwachsene Frauen haben ihren Stil schon gefunden und haben keine Experimente nötig. Sie wissen, was ihnen steht und strahlen das auch aus. Wer also älter wirken möchte, setzt auf wenig Make Up, das nicht zu dick aufgetragen wird.

Powder Rouge Tender Touch von Manhattan

Wenn ihr euch an eine einfach Grundierung, ein bisschen Lidschatten, Eyeliner, Mascara und Rouge haltet, seid ihr auf der sicheren Sache. Wer sich älter schminken möchte, greift zu einem Abdeckstift, um dem Gesicht Schatten und Tiefe zu geben. Die Stirn wird dabei gleichzeitig mit einem helleren Abdeckstift bearbeitet. Dieser Ton wird auch auf Wangenknochen, Nase und unter den Augen aufgetragen, um mehr Tiefe zu erzeugen.

Knallige Töne und Kräftige Farben bleiben außen vor. Wer zum Lippenstift greift, setzt auf dunklere Töne oder wählt sie in der natürlichen Lippenfarbe, die damit ein wenig mehr betont wird. Auch Glitzer Puder und Glanzpartikel bleiben zu Hause – egal, ob sich dabei um Bodylotion, Lidschatten, Nagellack oder Lippenstift handelt. Habt ihr schon einmal eine erwachsene Frau mit Glitzer- Nagellack gesehen?! Eben!

Glätteisen von Babybliss

Keine kindischen Frisuren

Durchsichtiges Haarband von Invisibobble

Der zweite Punkt, an dem man erkennt, dass ihr jünger seid, ist eure Frisur. Klar, tragen ältere Frauen auch einen Pferdeschwanz, dieser wirkt aber elegant und nicht kindisch. Ihr müsst wissen, dass manche Haarschnitte ein Gesicht jünger machen können. Um diese macht ihr dann einen großen Bogen. Es gibt auch Haarschnitte, die älter machen und Erfolg und Macht ausstrahlen und solch einen solltet ihr euch machen lassen.

  • Kindlich wirkt ein gerader Pony und lässt euch deswegen jünger aussehen. Besser ist es, auf einen seitlichen Pony zu setzen. Der wirkt zudem edler und erwachsen.

  • Generell solltet ihr eure Haare pflegen und sie nicht zottelig und ungekämmt auf dem Kopf herumflattern lassen. Eine kleine Bürste habt ihr deswegen immer dabei

  • Gerade Schnitte wie ein Bob oder ein Long- Bob sind genau das Richtige, um erwachsen zu wirken. Natürlich müsst ihr sie jeden Tag stylen, damit sie so sitzen, wie ihr sie haben wollt

    und damit sind wir schon beim nächsten Punkt:

Lockenstab von Cloud Nine

Pflegt und stylt eure Haare jeden Tag! So wirkt ihr seriöser. Ihr könnt eure Haare glätten, aber auch hochstecken oder Lockenwickler über Nacht tragen. Kindische Frisuren wie Zöpfe oder ein seitlicher Pferdeschwanz sind tabu, wenn ihr älter wirken wollt. Schleifen und Haarbänder werden weggelassen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.