Wie schminke ich mir die neuen Make Up Trendlooks?

Der Laufsteg ist eine Welt für sich: aufregend, chaotisch, interessant und vor allem nicht von dieser Welt. Egal, ob es nun um Mode, Accessoires oder das Make Up geht, der Laufsteg ist eine schillernde, kunterbunte Welt für sich. Wir zeigen euch die Trendlooks.

Grüner Lidschatten in Metallic von Bobbi Brown

Metallic Eyes: Einer der Trendlooks

Da es in diesem Jahr überall Metallic wird, dürfen auch Metallic Eyes nicht fehlen. Sie sind das Highlight auf jeder Party und kommen am liebsten im Two Tone Look vorbei. So treffen Smaragdgrün auf Saphirblau, Silber auf Glitter Rosa und Gold auf Glitter- Türkis. Der Metallic Look lässt eure Lider nun wie Juwelen schimmern.

Metallic Lidschatten in Velvet Plum von Bobbi Brown

Der Look ist dabei schnell und einfach geschminkt. Zuerst tragt ihr einen Lidschatten- Primer auf, damit sich nichts in der Lidfalte absetzt. Danach geht es schon an die Farbe. Entweder entscheidet ihr euch für eine Farbe, die das komplette Lid bedeckt oder ihr entscheidet euch für den Two Tone Look, der aufwendiger geschminkt wird. Für ihn setzt ihr die erste Farbe an den Wimpernrand der oberen Wimpern und in die innere Lidfalte und die zweite Farbe auf das restliche Lid, sodass beide Farben ineinander einblenden. Zum Schluss noch schwarze Mascara auftragen und schon habt ihr einen der Trendlooks fertig.

Schwarzes Kajal von Isadora

Grunge Look: Cool & edgy

Nun kommen wir zu Grunge Make Up, das mit dem Grunge Look aus den 90iger Jahren auf dem Laufsteg wieder aufgetaucht ist. Lange Zeit war der Lotter- Look von er Bildfläche verschwunden, aber da die 90ies jetzt ein Revival erleben, darf der Grunge Look und das passende Make Up dazu natürlich nicht fehlen. Es präsentiert sich durch einen bleichen Teint, strubbeliges Haar, ein wenig Kajal um die Augen herum und rote Lippen. Der Look sollte dabei so aussehen, als hättet ihr ihn schon vor zwei Tagen aufgetragen. Gar nicht so einfach…

Puder für´s Gesicht von Vincent Longo

Zuerst setzt ihr auf einen Primer, der unter die Fondation kommt, damit eure Haut ebenmäßig aussieht. Danach setzt ihr auf eine Fondation in eurem Hautton und Puder diese mit einem Kompakt- Puder in gleichem Farbton ab. So habt ihr einen blassen Porzellanteint. Anschließend geht es an die Augen. Hier greift ihr zu einem schwarzen Kajal, der sich leicht verwischen lässt und tragt ihn in einem Lidstrich am oberen und unteren Lid auf. Nun nehmt ihr ein Wattestäbchen und wischt den Kajal ein bisschen aus. Jetzt folgt schwarze Mascara, mit ihr ihr dick eure Wimpern tuscht. Zum Schluss wird noch ein wenig Lippenstift aufgetragen, der mit einem Tuch wieder ein wenig abgenommen wird. Fertig ist der Look.

Schwarze Long Lasting Mascara von Annemarie Börlind

Gangster Style

Roter Lippenstift von Chanel

Zum Schluss werfen wir noch einen Blick auf den Gangster Style bei den Trendlooks, der Gigi Hadid, Kylie Jenner und Cara Delevigne befallen hat. Kennzeichnend für ihn sind coole Flechtfrisuren, rote Lippen und sonst eher wenig Make Up.

Um eine gute Basis zu bekommen, setzt ihr auf eine Fondation mit LSF, so ist eure Haut auch im Sommer geschützt. Anschließend tragt ihr Mascara auf die oberen Wimpern auf, die Unteren werden ausgelassen. Schon kommt der dunkelrote Lippenstift, der großzügig aufgetragen wird und den Look ausmacht. Bei den Flechtfrisuren müsst ihr vielleicht etwas üben, aber irgendwann kriegt ihr auch sie hin…

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.