Reise- Goodies – Für einen tollen Style unterwegs

Wer viel mit dem Reisen beschäftigt ist, wird früher oder später merken, dass Hotelzimmer nicht immer gut ausgestattet sind. Dort ist es viel zu dunkel, um sich zu schminken, weil es kein Tageslicht gibt und die Lampe auch nicht wirklich irgendetwas hergibt, woanders gibt es keinen Fön oder keine Ablage. Egal, ob ihr geschäftlich oder privat unterwegs seid – so etwas müsst ihr nun nicht mehr mitmachen, denn es gibt Abhilfe. In Form von vielen kleinen Goodies gibt es nun für jedes Szenario eine Hilfe, um gut in den Tag zu starten und dafür zu sorgen, dass ihr immer top gestylt seid.

My Beauty Light – Lampe gegen dunkle Badezimmer

Kein Licht? Kein Fön? Kein Problem!

Gegen dunkle Badezimmer in Unterkünften und auch Zuhause gibt es nun eine absolut gute Abhilfe. Die My Beauty Light sorgt für Helligkeit in dunklen Räumen und kann mit zwei Saugnäpfen an jedem Spiegel angebracht werden. Sie ist leichter als ein Smartphone, kürzer als eine Literflasche und gerade einmal 12 Millimeter breit. So passt sie nicht nur in jedes Handgepäck, sondern ist auch noch super leicht anzubringen. Zudem könnt ihr die Helligkeit selbst anpassen und das macht sie zu einem unverzichtbaren Accessoire auf Reisen.

Reisefön und Glätteisen von ghd

Weiter geht es mit einem kleinen Reisefön, der entweder so klein ist, dass er einfach in den Koffer passt oder zusammengeklappt werden kann. Wer lange Haare hat, kennt das Problem: Im Hotelzimmer ist einfach kein Fön vorhanden und gerade am Abend, wenn es auch einmal etwas kälter oder windiger am Urlaubsort werden kann, sind nasse Haare nicht unbedingt von Vorteil. Ein Reisefön erschafft Abhilfe, sorgt für tolle Frisuren und nimmt wirklich nur ganz wenig Platz im Koffer weg – Versprochen!

Abschminktücher fürs Gesicht von Pixi

Die Handtücher sind eklig? Kein Platz um Sachen abzulegen?

Das nächste Reiseproblem kennt wirklich jeder: Die Handtücher im Hotelzimmer sind nicht wirklich sauber. Das Gesicht möchte man sich damit auf jeden Fall nicht abtrocknen, weil man Angst vor kleinen Pickelchen hat. Allein die Vorstellung ist schon nicht angenehm. Doch was tun? Schließlich möchte man keine 10 Handtücher mit in den Urlaub nehmen. Wir empfehlen euch, auf das Make Up Eraser Tuch zu setzen. Es ist extra fürs Gesicht geeignet und bis zu 1000 Mal wiederverwendbar. Sogar wasserfestes Make Up wird damit entfernt. Die Anwendung dabei ist einfach: Tuch nass machen, in kreisenden Bewegungen über das Gesicht streichen und schon ist das Make Up ab. Mit der Rückseite könnt ihr sogar ein Peeling machen. Da es recht klein ist, hat es in jedem Koffer Platz – lohnt sich absolut!

Travel Bag Kulturtasche von Jack Wolfskin

Das nächste Problem ist wirklich nervig: Das Badezimmer, was ihr in eurem Hotel habt, ist winzig klein. Kein Platz ist da, um irgendwas zu verstauen. Natürlich könntet ihr jetzt euer gesamtes Make Up und die Duschsachen ins Wohnzimmer stellen, aber wer will das schon? Abhilfe gibt es in Form von einem Travel- Beutel. Dabei handelt es sich um einen kleinen, runden Beutel, den ihr überall aufhängen könnt. Ähnlich wie eine Kulturtasche ist er wasserdicht und bietet euch große Fächer um alles zu verstauen. Das Beste aber an ihm: Ihr könnt ihn aufhängen. Dafür braucht ihr nur einen kleinen Handtuchhalter und habt alles griffbereit.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.