Der Sommer kommt: Noch 4 Wochen Zeit

wecker ball cedon
Schwarzer Kugelwecker von Cedon

Juhu! Bald ist es nicht mehr lang und der Sommer ist da! Erste Ausläufer des schönen Wetter bekommt ihr jetzt schon zu spüren und damit wächst auch die Vorfreude auf dauerhaft schönes Wetter. Es wird wärmer, die Mode wird luftiger und bald steht auch der lang ersehnte Jahresurlaub vor der Tür. Doch ihr? Noch seht ihr leider aus wie ein Geist. Blass, nicht in Form, trockene Haut und trockenes Haar zollen ihr Tribut. Wer sich im Winter nicht gepflegt hat, wird wahrscheinlich den ganzen Sommer über zu kämpfen haben. Aber nicht mit uns, denn wir geben euch die 4- Wochen- Intensiv- Pflege, die ihr benötigt, um im Sommer fit auszusehen. Heute geht es um die erste Woche, in der ihr mit der Pflege beginnt.

wecker schwarz cedon
Weiß- schwarzer Retro- Wecker von Cedon

Die erste Woche ist die Schwerste!

trigema fahrradjacke schwarz
Schwarze Fahrrad- Jacke von Trigema

Das nervigste am Sommer sind die guten Figuren von anderen Frauen. Wenn ihr einmal ehrlich zu euch seid, trainieren diese Frauen wahrscheinlich auch ziemlich viel und ihr nicht. Also heißt es, raus aus der Wohnung und rein in den Frühling. Kleine, erreichbare Ziele verhelfen euch zu positiven Effekten. Ihr haltet schneller durch und könnt euch auf Zwischenergebnisse freuen. Für alle, die noch ein bisschen motivierter sind, lohnt sich die Anschaffung eines Fitness- Trackers. Dieser befindet sich dauerhaft wie eine Uhr aussehend am Arm und zeichnet euren Kalorienverbrauch in jeder Sekunde eures Lebens auf. So könnt ihr immer sehen, wann und ob ihr Leistung gebracht habt. Für alle Anderen beginnt der Tag noch vor dem Aufstehen. Nutzt das schöne Wetter und die Helligkeit, um vor der Arbeit (Ja, Überwindung!) eine Runde zu drehen. Nach ein paar Tagen hat sich

shapewear leggings schwarz
Schwarze Shapewear- Leggings von S.Oliver

der Körper bereits daran gewöhnt – und ihr auch! Versprochen! Wer nicht gleich komplett durchstarten möchte und noch ein bisschen Verschnaufpause braucht, setzt auf kleine Bewegungen im Alltag. Mit dem Fahrrad zur Arbeit, Treppe statt Aufzug, abends eine Runde spazieren gehen, eine Station früher aussteigen und Heim laufen – ihr kennt das. Das ist nicht nur gut für den Kopf, sondern auch für die Hüfte, denn so schmelzen nach und nach die kleinen Pölsterchen, die über Weihnachten hinzugekommen sind.

macadamia bodyscrub artdeco
Macadamia Body Scrub von Artdeco

Am besten jetzt mit Anti- Cellulite- Produkten anfangen

bodycreme aroma artdeco
Aromatische Body Lotion von Artdeco

Auch Anti- Cellulite- Produkte kommen nun zum Einsatz. Sie helfen dem Körper von außen, eine bessere Form zu erreichen. Vitamin C und E helfen dem Körper von Innen ausreichend versorgt zu sein. Cellulite Cremes und Öle wirken am besten, wenn sie mit leichtem Druck aufgetragen werden. Ganz wichtig hierbei: Immer ganz viel Trinken, denn so wird die Durchblutung unterstützt. Gleiches gilt für´s Essen: Durch die Wärme will der Körper weniger essen und setzt automatisch auf frische Produkte wie Obst und Gemüse. Die sind im Sommer nämlich nicht so schwer zu verdauen und das weiß euer Körper von ganz alleine.

Uhr Blau SuperdryFahrradsticker cedon bunt

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.