| |

Bronzige Zeiten brechen an

peelingWas wäre ein Sommer ohne Glitter und Glamour? Richtig: Ziemlich langweilig! Aus diesem Grund darf es heute so richtig glitzern und unwiderstehlich sein. Bronze ist der Ton, auf den ihr im Sommer nicht verzichten solltet und der am liebsten in Kombination mit einem großartigen Nude– Look daherkommt. Er sieht aus, als hättet ihr gerade draußen gesessen, die Sonnenstrahlen mit eurem Gesicht eingefangen und sie behalten. Bei diesem sommerlichen Look wirken die Wangen leicht schimmernd und der Teint wirkt hauchzart gebräunt. Ein richtiger Sommerlook eben, der Lust auf mehr macht und der sich hervorragend für tagsüber im Urlaub eignet. Gerade bei Blondinen wirkt der Look perfekt und so dürfen dezent geschminkte Augen natürlich auch nicht fehlen.

nude grundierung

Wir beginnen mit einer großen Portion Feuchtigkeit, damit ihr einen intensiven Glow bekommt und eure Haut nicht schuppt. nude lippenkontur stiftGerade im Sommer ist eure Haut oft trocken und so solltet ihr öfter einmal zu einem Peeling greifen. Unser Tipp für den perfekten Look: Abends ein Peeling und über Nacht eine gute Nachtcreme und schon habt ihr ausgesorgt. Um nun unseren Look zu stylen, setzt ihr auf eine Tagescreme, die euch den ganzen Tag mit Feuchtigkeit versorgt. Mattierend muss sie nur sein, wenn ihr Problemhaut habt und so kleine Rötungen kaschieren müsst. bronzing powder Für alle anderen reicht es aber vollkommen aus, sich auf das Puder Make Up zu verlassen. Das kommt nämlich als nächste Schicht auf die Tagescreme, wenn sie vollkommen in die Haut eingezogen ist. Puder- Creme Make Up ist derzeit der allerletzte Schrei, da damit kleine Hautunebenheiten ausgeglichen werden und Rötungen gar nicht erst entstehen.

bronzer puder

Um nun noch einen richtigen Glow zu bekommen und mit der Sonne um die Wette zu strahlen, gibt es einen Glow Stick für den Teint, der als Highlighter aufgetragen wird.kajal weiß Ihn verteilt ihr auf Nasenrücken, Wangen und Philtrum ( Stelle zwischen Nase und Oberlippe). So bekommt ihr eine Extraportion Glow, die ihr auch immer wieder nachlegen könnt, denn der Stick passt perfekt in die Tasche. Um nun den Glow noch ein wenig abzurunden, gebt ihr Bronzepuder auf das ganze Gesicht, aber nicht zu viel, damit es nicht aussieht wie angemalt, sondern nur ein bisschen – wie von der Sonne geküsst.

mascara schwarz

Zu guter Letzt kümmert ihr euch noch um eure Augen. Hierbei werden die Wimpern in Schwarz oder Braun (Schwarz wirkt bei Blondinen zu hart) leicht getuscht und mit einem Kajal in Nude am unteren Wimpernkranz nachgefahren. Um die Augenbrauen auch noch ein wenig in den Vordergrund zu heben, greift ihr auf Brauengel zurück. Das rahmt das Gesicht ein und verschönert den Look. Die Lippen bleiben ungeschminkt und es kommt auch kein Lipgloss oder Lipbalm auf die Lippen. Schon habt ihr den „Von der Sonne wachgeküsst“- Look, den ihr immer wolltet.

fluidnude lippenstift

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.